Werden Sie Mitglied für Freies Wissen!

Seien Sie dabei!

  • Langfristig und nachhaltig Wikipedia unterstützen.
  • Steuerlich absetzbar. Eine jährliche Zuwendungsbestätigung wird automatisch im Folgejahr zugesendet.
  • Regelmäßige Informationen über die Arbeit des Vereins.
  • Kostenfrei an Veranstaltungen rund um Wikipedia und Freies Wissen teilnehmen.
  • Jederzeit formlos per E-Mail kündbar.
  • Aktiv Freies Wissen verbreiten

Mehr Informationen

Erfahren Sie mehr über Wikimedia Deutschland e. V. und seine Aktivitäten.

 
Ich werde Mitglied des Wikimedia Deutschland e. V.

Persönliche Daten


Steuerlich absetzbar

Mitgliedsbeiträge sind wie Spenden steuerlich absetzbar.

 

Ihr Mitgliedsbeitrag






Mitgliedsbeitrag

Der Mindestbetrag für natürliche Personen beträgt 24 Euro, für juristische Personen 100 Euro im Jahr.

Für Personen mit eingeschränkter finanzieller Leistungskraft kann der Beitrag auf Antrag auf 12 Euro ermäßigt werden.

 

 
  • Mein Betrag
  • Meine Daten
  • Fertig!
 
 

SEPA-Lastschriftmandat



Sie zahlen einen Mitgliedsbeitrag in Höhe von an

Wikimedia Deutschland e.V.
Tempelhofer Ufer 23-24
10963 Berlin

Die Mandatsreferenznummer zur eindeutigen Identifizierung des SEPA-Lastschriftmandats wird Ihnen separat per E-Mail mitgeteilt. Ihre Lastschrift wird als SEPA-Rahmenmandat behandelt.




Sie zahlen per Lastschrift

IBAN
BIC
Bankname



Berlin, 28.09.2016

Ihre Daten sind sicher

Wir fühlen uns dem Datenschutz verpflichtet. Unsere Bestimmungen dazu können Sie hier einsehen.

 
Wohin geht meine Spende?

Die Organisation
Wikimedia besteht in Deutschland aus zwei Organisationen: Wikimedia Deutschland e.V. (WMDE) und dessen 100%iger Tochtergesellschaft “Gemeinnützige Wikimedia Fördergesellschaft mbH” (WMFG). Die Fördergesellschaft ist Empfängerin der Spenden.

Sie hat den Zweck, Gelder an die US-amerikanische Wikimedia Foundation (WMF) zum Betrieb und Ausbau der Wikimedia-Projekte und für internationale Programme weiterzuleiten. Ebenso leitet die Fördergesellschaft Gelder an den Wikimedia Deutschland e.V. weiter, der die Projekte des Vereins ausführt.

Mittel für die Wikimedia Foundation
Die Betreiberin der Wikimedia-Projekte nutzt die Spenden für Produktentwicklung, Technik, internationale Unterstützung der Wikimedia-Gemeinschaft und Aktivitäten rund um die Wikipedia.

Softwareentwicklung
hat das Ziel, die Qualität der Wikimedia-Projekte zu erhöhen und ihre Bedienung zu erleichtern. Deshalb sorgt das Team für stetige Verbesserung der Software rund um die Wikimedia-Projekte und entwickelt neuartige Lösungen, um auf die Bedürfnisse der vielen Communitys zu reagieren.

Ideenförderung
unterstützt die Freiwilligen in Form von Stipendien oder Reisekostenerstattungen, verleiht technische Ausrüstung, um das Aufnehmen von Fotos, Videos und Tönen zu ermöglichen und leistet logistische, administrative und organisatorische Hilfe bei der Durchführung von Community-Veranstaltungen.

Bildung, Wissen und Kultur
hat die Aufgabe, im Bildungs-, Wissenschafts- und Kulturbereich durch Austausch und Veranstaltungen für freie Inhalte zu werben. Außerdem werden Forschungs- und Entwicklungsvorhaben initiiert und innovative Projekte unterstützt.

Politik und Recht
setzt sich für optimale politische und rechtliche Rahmenbedingungen für Freies Wissen ein und wirkt an Debatten auf nationaler und europäischer Ebene mit.

Internationales
gestaltet die Vernetzung mit der internationalen Wikimedia-Gemeinschaft. Durch Wissensaustausch wird der globale Zugang zu Freiem Wissen gefördert.

Kommunikation
hat die Aufgabe, Wikimedia Deutschland bei der Kommunikation seiner Ziele und Aufgaben zu unterstützen. Dazu gehören Einzelbotschaften wie auch das Gesamtbild des Vereins – nach außen wie innen.

Zusammenarbeit und Entwicklung
kümmert sich um Partnerschaften zur Umsetzung gezielter Projektvorhaben und sorgt für die Steuerung und Verknüpfung der einzelnen Projekte des Vereins. Durch Monitoring und Evaluation wird zudem Wirkung und Zielerreichung der Projekte verbessert. Dafür wird eine wirkungsorientiertes Monitoringsystem aufgebaut.

Unterstützende Bereiche und Verwaltung
Veranstaltungsmanagement, IT, Präsidium, Vorstand, Verwaltung und Finanzen und Rücklagen

* inklusive Einnahmen durch Mitgliedsbeiträge, Drittmittel und sonstige Einnahmen

Erfahren Sie mehr
Steuerlich absetzbar

Ist meine Spende steuerlich absetzbar?

Ja, Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Die Wikimedia Fördergesellschaft ist als gemeinnützig anerkannt und kann somit Zuwendungsbescheinigungen ausstellen. Bis zu einem Betrag von 200 € genügt dem Finanzamt der sogenannten Vereinfachte Zuwendungsbescheid in Verbindung mit Ihrem Kontoauszug als Nachweis der Spende.

Den vereinfachten Zuwendungsbescheid für die Wikimedia Fördergesellschaft können Sie hier herunterladen.

Als Dankeschön und Zeichen unserer Wertschätzung stellen wir jedoch für jede Spende ab genau 5 Euro automatisch eine Zuwendungsbescheinigung aus. Diese verschicken wir zum Ende des ersten Quartals des folgenden Jahres. Wenn Sie Ihre Zuwendungsbestätigung eher benötigen, sagen Sie uns einfach Bescheid. Auf Nachfrage versenden wir die Bestätigung auch gern eher.

Für Spenden unter 5 € bieten wir in der Regel keine Zuwendungsbestätigung an, da dem Finanzamt der Kontoauszug in Verbindung mit dem vereinfachten Zuwendungsbescheid als Nachweis der Spende ausreicht. Ebenso möchten wir die Kosten für Verwaltung und Versand möglichst gering halten. Wenn Sie dennoch eine Zuwendungsbestätigung erhalten möchten, ist dies natürlich kein Problem. Gern stellen wir Ihnen eine Bestätigung aus. Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail an spenden@wikimedia.de.

Bitte beachten Sie: Bei selbstständigen Überweisungen müssen Sie die Adresse in den Verwendungszweck eintragen, wenn Sie eine Zuwendungsbestätigung erhalten möchten. Komfortabler ist es jedoch, wenn Sie mittels unseres Spendenformulars per Überweisung spenden. Dort können Sie Ihre Adresse direkt eingeben. Die Kontoverbindung wird Ihnen dann im Anschluss mitsamt dem Code Ihrer Spende mitgeteilt. Diesen Code tragen Sie bitte bei Ihrer Überweisung in den Verwendungszweck ein.

Um die volle Funktionalität dieser Seite zu nutzen, aktivieren Sie bitte JavaScript und laden Sie die Seite erneut.